Dan Richter - Improtheater und Improvisation
Gedanken zu Theorie und Praxis des Improvisationstheaters. Überlegungen zu
Improvisation und Kreativität. Beobachtungen aus Lehre und Aufführung.

Improshows in Berlin/Brandenburg

22. Juli 2008

Tempo des Szenenwechsels

Wenn wir auf unser Rhythmusgefühl beim Szenenwechsel vertrauen und uns von ihm leiten lassen, erhöhen wir die Chance, weniger an in unserem Kopf festgelegten Strukturen zu kleben.
Im Zweifel: Hohes Tempo bei innerer Gelassenheit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sie können anonym Kommentare abgeben. Ich freue mich aber, wenn Sie Ihren Namen/URL eintragen.